Niveau:
Formeln

In einer Tabellenkalkulation können Formeln zum Berechnen angewendet werden.

Beispiel für eine Formel:

= 3 + 7

Trägt man diese Formel in eine Zelle ein so erhält man das resultierende Ergebnis 10.

Weiter Formeln:

= 2 * 7 * 5
= 1 + 2 + 3

Beispiel Einmaleins


Anwendung von Formeln

Wir wissen nun, dass man mit Formeln rechnen kann.

In die Zelle B2 muss Formel = 1 * 1 rein. In die Zelle B3 = 2 * 1.

Aufgabe: Vervollständige die Formel für alle Felder des kleinen Einmaleins.

Rechnen mit Zellen

Anstatt mit den Zahlen kann man auch mit dem Inhalt der Zellen rechnen. Anstelle der Rechnung für die Zelle B2 = 1 * 1 können wir auch die Formel = A2 * B1 benutzen. Für die Zelle B3 dementsprechend A3 * B1 u.s.w.

Aufgabe: Trage nun für alle Zellen die Formel mit dem Zellenbezug ein.

Tipp: Wenn Du die Formel von einer Zelle kopierst (Tastenkombination Strg. + C) und sie bei einer anderen Zelle wieder einfügst (Tastenkombination Strg. + V), so wird die Formel automatisch an die neue Position in der Tabelle angepasst.

Formeln

Formeln Multiplizieren Summe Prozent

Kassenzettel


Kassenzettel

Aufgabe: Erstelle einen Kassenzettel wie im oberen Screenshot. Vervollständige die 10 Artikel und wende die Formeln an.

Kassenzettel

Aufgabe: Erstelle einen Kassenzettel wie im oberen Screenshot. Vervollständige die 10 Artikel und wende die Formeln an. Zusätzlich sollen für die verschiednen Artikelgruppen verschiedene Mehrwertsteuersätze angewandt werden.

Mehrwertsteuersätze:

  • Lebensmittel: 7%
  • Elektronikartikel: 19%

Konzipiere die Tabelle so, dass die Mehrwertsteuer für Lebensmittel und Elektronikartikel variabel angepasst werden kann.