Niveau:
  • Pyramiden

    Die Pyramiden aus der Zeit des Alten Reichs faszinieren die Menschen bis heute. Die bekanntesten Pyramiden stehen in Gizeh in der Nähe von Kairo. Mit knapp 139 (ursprünglich 147) Metern war die Cheops-Pyramide (oder „Große Pyramide“) bis ins späte Mittelalter das höchste Gebäude der Welt. Die Forscher interessiert vor allem die Frage, wie die Ägypter bereits vor 4500 Jahren in der Lage waren, so riesige Bauwerke zu errichten. Das Problem ist: Es gibt keinerlei Quellen hierüber – weder bildliche Darstellungen noch schriftliche Aufzeichnungen.

    Quellen:

    [CC BY SA 4.0 segu Geschichte ]

  • Die Entwicklung vom Grabhügel zur Pyramide

  • Cheops Pyramide

    Verfasse einen Steckbrief über die Cheops-Pyramide. Lies dir dazu den folgenden Text durch. Cheops-Pyramide

    Folgende Punkte sollen in deinem Steckbrief vorkommen: Größe - Bauzeit - Verwendungszweck

    [CC BY SA 4.0 segu Geschichte ] bearbeitet von [CC BY-SA 4.0 Mein-klassenzimmer.de]

  • Cheops Pyramide

    Verfasse einen Steckbrief über die Cheops-Pyramide. Lies dir dazu den ersten Abschnitt auf Wikipedia durch.

    Berücksichtige dabei folgende Punkte: Ausmaße - Bauzeit - Verwendungszweck

    [CC BY SA 4.0 segu Geschichte ]

  • Bau der großen Pyramide

    Recherchiere, welche Theorien es über den Bau der großen Pyramiden gibt. Du kannst dich auf der Seite Planet Wissen (ab: "Eine etwas andere Baustelle") oder dem Wikipedia-Artikel über die Cheops-Pyramide informieren. Notiere mindestens zwei Theorien und versuche, die Modellzeichnungen zu den Theorien abzuzeichnen.

    [CC BY SA 4.0 segu Geschichte ]



Download: